Aktuelle Seite: Home E-shop Peptide PEG-MGF (IGF-1Ec) - Alley

PEG-MGF (IGF-1Ec) - Alley

PEG-MGF (IGF-1Ec) - Alley
Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar.



Preis:160.00 EUR
Zugriffe: 1383
Wertung:

PEG-MGF (Pegylierter Mechano-Wachstumsfaktor) ist eines meiner Lieblings-Peptide. In der Tat ist es die beste Variante von IGF auf dem Markt heute, wenn es um Stellenwachstum geht. Im Einzelnen handelt es sich um einen IGF-1Ec-Spleiß, der sowohl für die beschädigte Muskelerholung als auch für das Wachstum von Satellitenzellen verantwortlich ist.
EINFÜHRUNG
Für die Anfänger, denken Sie über Muskelwachstum als das Zusammenstellen eines großen hormonellen Puzzlespiels. Das Bild wird klarer, sobald wir verstehen, dass das Puzzle aus Stücken wie DHT, Testosteron, GH, IGF und MGF besteht. Einige dieser Hormone werden von der Leber als Reaktion auf beschädigtes Muskelgewebe vertrieben. Beispielsweise hilft Wachstumshormon, Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor freizusetzen. Eine der Varianten des insulinähnlichen Wachstumsfaktors ist MGF, besser bekannt als Mechano-Wachstumsfaktor. In der Vergangenheit mussten Sie von Ihrem Körper abhängen, um IGF oder MGF natürlich zu produzieren, aber nicht mehr. Jetzt, da Wissenschaftler in der Lage gewesen sind, diese Peptidketten zu isolieren und zu reproduzieren, können sich Bodybuilder und Athleten schneller erholen und Hypertrophie wie nie vorher erhöhen.
MGF vs PEG MGF
Basis-MGF, das in der Leber produziert wird und in den Blutstrom ausgeschieden wird, dauert nur ungefähr 5-7 Minuten, bevor es bricht. Dies ist die reguläre "Basis"-MGF-Version, die aufgrund der kurzen Halbwertszeit nicht weit verbreitet ist. Genau wie IGF-1 modifiziert wurde, um IGF-1LR3 (die länger wirkende Version) zu sein, wurde das gleiche mit MGF durchgeführt. Das additive Polyethylenglykol wurde der MGF-Kette zugesetzt, um ihm eine Halbwertszeit von mehreren Tagen zu geben!
PEG MGF ERKLÄRT
Wenn Sie trainieren, brechen Sie Muskeln und das wirkliche Wachstum geschieht, wenn der Muskel heilt und Zellen in der Lage sind, zu wachsen und sich zu vergrößern. Dies ist, wo PEG MGF als ein unglaubliches Erholungswerkzeug genutzt werden kann. PEG MGF kann als eigenständiges Peptid nach dem Training ausgeführt werden, aber es ist besonders nützlich bei Erholungstagen. Durch Injektion von 200 mcg bilateral (subkutan oder intramuskulär) wird PEG MGF an Rezeptoren binden und tatsächlich helfen, beschädigtes Muskelgewebe besser als IGF-1 wiederherzustellen. PEG MGF hat auch gezeigt, dass Satelliten-Zellen in der Nähe des beschädigten Muskelgewebes wachsen, als ob sie ein Teil der beschädigten Gewebezellen waren. Dies bedeutet, dass beschädigte Zellen immer größer und schneller wachsen werden, aber Zellen werden auch in der Nähe der beschädigten Gewebe wachsen. In einfachen Worten bedeutet dies, dass Sie neue Muskelgewebe bei der Wiederherstellung der bereits vorhandenen Muskeln bilden. Dies ist äußerst hilfreich, wenn man bedenkt, dass, wenn Sie älter werden, nimmt die Fähigkeit zur Proliferation der Satelliten-Zell-Regeneration drastisch ab. Dies führt zum altersbedingten Muskelverlust, da Sie nicht in der Lage sind, neue Muskelzellen zu bilden. Dies ist, wo MGF ankommt! Der mechanische Wachstumsfaktor erhöht direkt die Verfügbarkeit der Muskelzellenproduktion; daher werden die Erholungszeiten von beschädigtem Muskelgewebe abnehmen und die Muskelgröße wird wiederum erhöht.
WIE FUNKTIONIERT MGF?
Wenn Sie mit Gewichten trainiert haben, dann haben Sie bereits Ihren eigenen MGF, den Ihr Körper bildet, verwendet. IGF-1 ist aufgrund seiner Reaktion auf abgebautes Muskelgewebe gespleißt und einer der Spleiße ist IGF-1Ec, besser bekannt als Mechano-Wachstumsfaktor. Grundsätzlich ist MGF eine Version von IGF, speziell IGF-1Ec. MGF ist eine erstaunliche Variante, die direkt mit der Hochregulierung der Proteinsynthese und Stickstoffretention hilft. Deshalb denke ich, dass PEG MGF die beste Variante der IGF-1-Serie ist. Nachdem Sie Muskelgewebe (nach dem Training) gebrochen haben, können Sie das Peptid PEG MGF nutzen und die Vorteile seiner Reaktion auf das beschädigte Muskelgewebe ernten. Darüber hinaus wird es Ihnen helfen, Wachstum in der Nähe von unbeschädigten Muskelzellen zu signalisieren. Dies gibt ihm die einzigartige Fähigkeit, rückständige Körperteile in Bereichen, in denen Muskelwachstum erwünscht ist, zu wachsen.
DOSIERUNG UND ANWENDUNG
Mit PEG MGF auf Zyklus oder aus Zyklus werden Sie Erholung, die weit jedem verfügbarem generischem Peptid übergeordnet ist, erleben. Genau wie normale Peptide, denken Sie daran, dass PEG MGF kommt in Form eines weißen zarten Pulvers vor, das mit bakteriostatischem Wasser rekonstituiert und im Kühlschrank aufbewahrt werden muss.
PEG MGF muss aufgrund seiner langen Halbwertszeit (mehrere Tage) nicht systematisch verabreicht werden. Es wird Ihren Körper zirkulieren, um sich an die Rezeptoren zu binden, wo Muskelgewebe-Schädigungen stattgefunden haben. Die Verabreichung sollte nach dem Training oder an Erholungstagen zeitlich abgestimmt werden, wenn Sie Ruhe planen. Da Mechano-Wachstumsfaktor eine Variante von IGF-1 ist, möchten Sie MGF vor dem Training nicht verwenden, da es für die Position mit IGF-1 kämpfen muss, da beide versuchen, sich an denselben Rezeptor zu binden. IGF-1 hat eine viel stärkere Affinität, um dann MGF zu binden.
Ruhetage sind der beste Weg, um die meiste Nutzung von PEG MGF zu bekommen, da Sie niedrigere Ebene von IGF-1 haben werden, und der lang anhaltende PEG MGF wird die Fähigkeit haben, den Kurs des Körpers einzusetzen, während Sie sich auf Erholung konzentrieren. Ich habe persönlich PEG MGF in die Quad-Regionen nach sehr langen Sitzungen eingesetzt und verabreicht, wo meine Quads zu Fetzen gerissen wurden. Die Erholungszeit und das Muskelwachstum in diesen Bereichen wurden nach einer Woche des Gebrauchs bemerkt. Zu beachten war die Erholungszeit nach einer 100-Meilen-Fahrt. Am Erholungstag verabreichte ich 200 mcg PEG MGF und ruhte aus.  Am nächsten Tag fühlten sich Muskeln wieder gesund und Schmerzen waren für die nächste Trainingsfahrt nicht vorhanden.
Eine Insulinspritze muss verwendet werden, um subkutan oder intramuskulär mit einer Dosis von etwa 200-400 mcg zu injizieren. Bilaterale Dosierung kann verwendet werden, aber eine einzelne Stellenverabreichung wird genauso gut funktionieren.

Hersteller: Alley
Lieferzeit: 5-10 Tage nach zahlendem
Kommentare
Copyright MAXXmarketing Webdesigner GmbH
Aktuelle Seite: Home E-shop Peptide PEG-MGF (IGF-1Ec) - Alley